Projekt Beschreibung

Ein Rezept mit freundlicher Unterstützung des Oberösterreichischen Landesjagdverbandes.

Rehleber auf Wildkräuter-Brot-Salat

WILDFLEISCH

Rehleber

ZEITAUFWAND

ca. 60 Minuten

SCHWIERIGKEIT

Mittel

Rezept

ZUBEREITUNG

Für die Rehleber:

Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Öl glasig anschwitzen, Speckwürfel dazugeben und ebenfalls mitbraten, mit einem Schuss Essig ablöschen. Die feine Silberhaut von der Rehleber entfernen. Die Leber in Scheiben schneiden und 2x durchschneiden, damit kleine Stücke entstehen. Leicht mit Mehl bestauben und in Öl von allen Seiten scharf anbraten. Nicht zu lange braten, sonst wird die Leber hart. Zwiebel und Speck dazugeben und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Wichtig: Rehleber niemals vorher würzen!

Für den Wildkräuter-Brot-Salat:

Schwarzbrotscheiben in kleine Würfel schneiden, in Olivenöl knusprig braten und beiseite stellen. Wildkräutersalat putzen und trocken schleudern. Kurz vor dem Servieren marinieren.

ZUTATEN
  • 1 Rehleber
  • 100 g Speckwürfel
  • Öl
  • Olivenöl
  • 1 Schuss Apfelessig
  • 1 EL Mehl
  • 1 Zwiebel
  • Löwenzahnblätter
  • Giersch
  • Monatserdbeerblätter und Früchte
  • Gänseblümchen
  • Weißklee
  • Schwarzbrot
  • Salz
  • Pfeffer

WEITERE REZEPTE

Mehr Rezepte anzeigen