Ein Rezept mit freundlicher Unterstützung der Kärntner Jägerschaft.

Wild Pie

WILDFLEISCH

Wild-Faschiertes

ZEITAUFWAND

ca. 170 Minuten

SCHWIERIGKEIT

Mittel

Rezept

ZUBEREITUNG

Die Zutaten zu einem Teig verkneten und anschließend für 1 Stunde kühlen. Das Faschierte sowie das Gemüse anbraten, das Tomatenmark sowie den Lorbeer und den Rosmarin dazugeben. Anschließend mit der Suppe aufgießen. Das Ganze für ca. 2 Stunden köcheln lassen. Den Teig ausrollen und in eine dafür vorgesehene Form geben und befüllen. Zum Schluss wird die Oberseite mit dem Teig verschlossen. Der Pie wird bei 160° für ungefähr 25-30 Minuten gebacken. Zu guter Letzt noch auskühlen lassen, aus der Form stürzen und mit einem Schnittlauch Dip servieren.

ZUTATEN für 4 Personen:

  • 1 kg grob faschiertes Wildfleisch
  • 500 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 2 Zehen Knoblauch (fein gehackt)
  • 200 g Karotten gewürfelt
  • 250 g Eierschwammerl
  • 100 g Tomatenmark
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
  • 250 g Butter
  • 650 g glattes Mehl
  • 50 g Salz
  • 1 Dotter
  • 4 EL Wasser

WEITERE REZEPTE