Projekt Beschreibung

Ein Rezept mit freundlicher Unterstützung von Dr. Elena Huber.

Majoranfleisch vom Reh

WILDFLEISCH

Rehkeule

ZEITAUFWAND

ca. 90 Minuten

SCHWIERIGKEIT

Leicht

Rezept

ZUBEREITUNG

Für das Majoranfleisch vom Reh:

Das Fleisch in feine Streifen und die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln und würfelig geschnittenen Speck in heißem Fett anrösten. Das Rehfleisch hinzugeben und weiterrösten. Alles mit etwas Essig ablöschen, Majoran dazugeben und mit Wildfond aufgießen.

Alles langsam circa eine Stunde dünsten. Nun Sauerrahm mit Mehl binden und zum Fleisch dazugeben und kurz köcheln lassen, bis die Sauce eine mollige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Beilage: 

Für die Beilage zum Majoranfleisch vom Reh eignen sich hervorragend Nockerln oder Nudeln!

ZUTATEN
  • 800 g Rehfleisch von der Schulter oder Keule
  • 100 g Selchspeck
  • 50 g Schweinefett
  • 1-2 EL Essig
  • 1/2 L Wildfond
  • 1/8 L Sauerrahm
  • 1 EL Mehl
  • 400 g Zwiebeln
  • 2 EL Majoran
  • Salz
  • Pfeffer

WEITERE REZEPTE